Hubert Koller folgt Walter Kröpfl als Landtagsabgeordneter

Abgeordneter
Hubsi Koller, neuer Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag.

Mit Ende November legte SPÖ-Klubobmann und LAbg. Walter Kröpfl nach 40 Jahren all seine politischen Funktionen nieder und ging in den wohlverdienten Ruhestand. Seit 2004 war er auch als Klubobmann tätig. Bereits bei der Landtagswahl 2010 wurde mittels eines Hearings aus über 10 KandidatInnen in der Endauswahl sein Stellvertreter bestimmt. Es ist dies der Bürgermeister der Gemeinde Soboth, Hubert Koller.

„Ich will meinem Nachfolger einen reibungslosen Übergang bereiten“, versprach Kröpfl, der seinerzeit so quasi von heute auf morgen die Nachfolge antreten musste. Und Kröpfl hielt sein Wort. Mit 1. Dezember wurde Koller zum Nachfolger designiert und am 16.12.2014 in der 50. Sitzung des Steiermärkischen Landtages angelobt. Somit hat er Zeit sich einzuarbeiten, bevor er sich Ende 2015 als Spitzenkandidat der Landtagswahl stellen muss. Somit hat Kröpfl in der für ihn so typischen Art schon vor Jahren für eine gute Nachfolge gesorgt. „Die Fußspuren, in die ich treten werde, sind groß. Doch als unverbesserlicher Optimist blicke ich guten Mutes in die Zukunft. Der Weg des Umsetzens, den Walter so unbeirrt gegangen ist, wird von mir weiter fortgesetzt“, betont Koller in einem Interview in der aktiv-Zeitung, der Ausgabe November 2014.

LINK: http://www.aktiv-zeitung.at/index.php/ausgabenarchiv

Bundesrat Hubert Koller, MA