Schlagwort-Archive: LAbg. Hubert Koller

Geschafft! LAbg. Hubert Koller freut sich über die Förderzusicherung für Eibiswald.

10514267_861404970544540_8429252615250193624_oHocherfreut zeigt sich LAbg. Hubert Koller über die Entscheidung des Klimafonds vom 29. Jänner 2015 über die Förderzusage in Höhe von Euro 61.170,– inkl. Bonus zum Aufbau eines öffentlichen Klein-Bus-Systems in der neuen Großgemeinde Eibiswald. Damit ist es nun erstmalig möglich, zusätzliche öffentliche Klein-Busverbindungen an zwei Tagen in der Woche in alle Ortsteile der neuen Marktgemeinde einzurichten.

Koller dazu: „das ist ein äußerst positives Signal in Richtung Bevölkerung, die durch die Zusammenlegung vielleicht doch noch etwas irritiert ist. Ich bin hoch erfreut, dass sich mein Einsatz für die Öffentliche Mobilität gelohnt hat“. Dieses Projekt wurde über das Projekt „WOHNST“ des EU-Regionalmanagements Südweststeiermark mit der Firma Regionalis in Graz vorbereitet und voriges Jahr von allen alten Gemeinden einstimmig beschlossen. „Nun kann und muss das Projekt rasch umgesetzt werden. Damit wird das Vertrauen der Bevölkerung in die neue Marktgemeinde gleich zu Beginn positiv gestärkt “, ist Koller überzeugt. Geschafft! LAbg. Hubert Koller freut sich über die Förderzusicherung für Eibiswald. weiterlesen

Erfolgreiche Gemeindearbeit als Vorbild.

Frauental: man muss nicht immer das Rad neu erfinden.

Von einer erfolgreich praktizierten Gemeindepolitik konnte sich sich kürzlich LAbg. Hubert Koller persönlich in der Marktgemeinde Frauental  überzeugen. An erster Stelle schlägt nämlich das Herz bei der Gemeindeführung für die Bürgerinnen und Bürger der schönen Marktgemeinde. Mit Herz und Verstand wurden von Bgm. Bernd Hermann und VizeBgm. Günter Steinbauer viele große Projekte bereits umgesetzt. Weitere sind für die Zukunft geplant. Unter dem Motto „Bewährtes erhalten – Neues gestalten“ gehen sie deshalb auch mit einem bewährten KandidatenInnen-Team in die Gemeinderatswahlen am 22. März 2015. Hubert Koller nutzte das Gespräch, um die Vorteile einer größeren Gemeinde kennen zu lernen. Immerhin tritt er selbst als Spitzenkandidat bei den Gemeinderatswahlen in der neuen Großgemeinde Eibiswald an.

SPÖ Frauental
SPÖ-Aktiv für Frauental

Wenn Bernd Hermann von seiner Gemeinde erzählt, merkt man, wie er immer mehr ins Schwärmen gerät. Viele Sozialleistungen konnten durch die sparsame und nachhaltige Wirtschaftsführung eingeführt werden, worauf er besonders stolz ist.

So gibt es zum Beispiel: Babypakete, Schulstartgeld, Zuschuss für Schulandwochen, Gratis-Erstausstattung an Schulheften, Taxigutscheine für Jugendliche, Beihilfe für Studenten, Führerscheinförderung für die Mehrphasenausbildung, Essenszustellung über die Volkshilfe, das Senioren-Einkauftaxi, Heizkostenzuschüsse, einen Pflegebettenverleih, Geburtstagsgratulationen und eine Weihnachtsfeier für PensionistInnen.

Das Team des Bürgermeisters schätzt vor allem aber die sozial und gesellschaftlich wertvollen Leistungen der örtlichen Vereine. Ein eigenes Fördermodell, initiiert vom ihm persönlich, unterstützt Vereine, die den Schwerpunkt auf Jugendbetreuung setzen, ganz besonders. Einfach vorbildhaft.

Erfolgreiche Gemeindearbeit als Vorbild. weiterlesen